· 

Kurkuma - die unterschätzte Gelbwurz

Kurkuma macht das Leben rund um xund

 

Videovorschlag:

8 Gründe warum Sie morgens Kurkuma-Wasser trinken sollten.

 

Hier gehts zum Video von Focus (Februar 2016)


Hier noch ein Buchtipp. Das Buch Kurkuma: die heildende Kraft der Zaberknolle* von Klaus Oberbeil setzt sich ausführlich mit dem Thema Kurkuma auseinander. Beschreibt die gesundheitliche Wirkung und enthält Tipps zur kulinarischen Verwendung des aromatischen Gewürzes.

 

Unten findet ihr eines der Rezepte, welches ich aus diesem Buch schon ausprobiert habe - hat meine Erkältungssymptome eindeutig gelindert!!


Kurkuma-Heilsirup: bei Erkältungen, Entzündungen usw. löffelweise verabreichen

  • 1 EL Kardamomsamen aus den Kapseln lösen und im Mörser fein zerstoßen.
  • Zusammen mit 1 TL Kurkuma und 2 TL Ingwer in einen Topf geben.
  • Aufkochen lassen, dann 1 TL Koriander und 1 TL Anis unter Rühren hinzugeben.
  • So lange köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit zu einer Tinktur verdickt.
  • Mit Honig süßen (Achtung: Honig erst dann hinzufügen, wenn der Heilsirup bis auf 40° Grad abgekühlt ist).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0